Diva Challenge #156 – Wonky Grids – Unebene Raster

Willkommen!Diese Woche ging es beim Diva Challenge um rasterbasierte Zentangle-Muster. Ein Raster kann das Zeichnen einiger Tanglemuster wirklich vereinfachen, birgt aber auch seine Probleme: Soll das Muster am Ende gleichmäßig aussehen, muss auch das Raster gerade und gleichmäßig angelegt sein. Und da wir beim Zentangle nie Linieale oder Raidergummis verwenden, ist daran schon so mancher Tangler verzweifelt.
Aber – wer sagt eigentlich, dass immer alles gerade sein muss??? Die Diva hat uns also gebeten, unseren Beweis zu leisten, dass Raster auch gerne mal krumme Linien und Kurven haben dürfen. Und das habe ich getan – und gleich noch ein bisschen den Umgang mit den Renaissance-Kacheln geübt. Ausnahmsweise bin ich mit dem Ergebnis recht zufrieden.
Ich muss allerdings dazu sagen: Das Raster selbst ist wesentlich einfacher zu zeichnen, wenn die Linien nicht gerade sein müssen. Die Tanglemuster allerdings – puh – das ist bei schiefem Raster manchmal eine echte Herausforderung!!

Tangles: Brax, Buttercup, N’Zeppel, Knightsbridge, Yincut

Welcome!

This week’s motto fort he Weekly Diva Challenge are grid-based tangle patterns. A grid can really help you with drawing some patterns, but it can also present a big problem: If you want the pattern to look “straight”, then the grid needs to be straight, too. And since we never use a ruler or eraser in Zentangle, I’m sure lots of tanglers’ hair has turned grey over this.
But – who says everything needs to be straight? The Diva has asked us to prove that grids can have curves and be wonky sometimes. And that’s what I’ve done – and while I was at it I’ve practiced drawing on the Renaissance tiles a bit more.
I do have to say, though: Even though the grid is a lot easier to draw when it’s not straight, the tangles themselves can present a real challenge on these wonky grids!!

Weiterlesen

Diva Challenge #154 – Happy Valentine’s Day! Valentinstag!

Alles Liebe zum Valentinstag!
Hier kommt mein heutiger Beitrag zum Diva-Challenge. Es hat etwas länger gedauert, da ich die Kachel von heute Mittag einfach nur schrecklich fand!
Die Tangles, die ich hier verwendet habe, sind: Btl Joos, Embellish und Fire Works. Fire Works stammt von einer 10-jährigen Tanglerin! :-)

37 

Happy Valentine’s Day!
Here’s this week’s tile for the Diva Challenge. Took me a bit longer because I completely messed up the first try this afternoon.
The tangles I used are: Btl Joos, Embellish and Fire Works (by a ten year old tangler!). :-)

Weiterlesen

Aquafleur – Diva-Challenge #152

(For English please scroll down.)

 

Heute gibt es gleich drei erste Male für mich:

  •  Ich reiche zum ersten Mal eine Zentangle®-Kachel beim Diva Challenge ein.
  • Ich habe tatsächlich zum ersten Mal eine Kachel in Farbe gemacht.
  • Ich habe zum ersten Mal meinen neuen Pentel Aquash ausprobiert (und bin begeistert).

Die Kanadierin und zertifizierte Zentangle-Leherin (CZT) Laura Harms (I am the Diva) gibt auf ihrem Blog jede Woche einen neuen Challenge (Herausforderung/Anregung) heraus, an dem viele talentierte TanglerInnen weltweit teilnehmen. Diese Woche ist das Thema Aquafleur, ein brandneues offizielles Zentangle Muster, das ich allerdings schon auf meinem CZT Seminar von Maria persönlich gelernt habe. Aquafleur sieht einfach super aus. Allerdings ist es bei mir bisher immer gleich geworden. Das ist also ein Anreiz, in Zukunft einmal mehr damit zu spielen.
Hier ist mein Beitrag:

 

Aquafleur

 

Today marks three firsts for me:

  • It’s the first time I’m submitting a tile to the Weekly Diva Challenge.
  • It’s really my first ever Zentangle® tile in color.
  • It’s the first time I’ve tried my new Pentel Aquash (loving it!).

Canadian CZT Laura Harms gives a new Zentangle Challenge every week on her blog. Many talented tanglers from all over the world participate. This week’s challenge is the brand new official tangle Aqafleur, though I’ve known it since my CZT seminar, where Maria taught it to us. Even though this tangle can be pretty versatile, my Aquafleur always seems to look the same. So I’m going to challenge myself to play with it some more in the weeks to come.

Weiterlesen