Muster Mixer Challenge #23

MusterMixer

 

Liebe Tanglerinnen und Tangler,

jetzt scheint der Sommer doch endgültig vorbei zu sein und mir ist so kalt und ungemütlich zumute. Da war mir heute irgendwie nach was Schönem und Blumigem. Vielleicht habe ich deshalb diese Muster ausgesucht… wer weiß. ;-) Ich bin auf jeden Fall – wie immer – sehr gespannt auf eure Resultate. 

Üüüüüübrigens! Apropos Resultate – letzten Monat waren wieder so wunderschöne Kacheln dabei. Leider waren aber auch ganz viele so eingestellt, dass ich darauf keinen Kommentar hinterlassen konnte. Daher jetzt auf diesem Weg ein riesiges Lob an alle Teilnehmenden!! Suuuuupi!!!! (Ach so, und für diejenigen MIT Kommentarfunktion: Nicht wundern, ich bin meistens unter dem Namen Gizmalley unterwegs).

So, jetzt geht’s aber endlich los. Die heutigen Muster sind:


D-Vine

Embellish

Zum ersten Mal dabei? Hier findet ihr die Regeln!


Hier ist mein Beitrag für diesen Monat:

 mustermixer23

Falls ihr euch jetzt wundert, dass das doch irgendwie noch nicht so wirklich fertig aussieht… Ich habe mir überlegt, dass der heutige Muster-Mixer doch einen prima Rahmen abgibt. Wofür, das werde ich mir morgen mal genauer anschauen. Auf jeden Fall werde ich euch das Endresultat nächste Woche vorstellen. 

 

Übrigens: Wenn ihr mal einen Vorschlag machen wollt, welche Muster wir mixen könnten, immer her damit! Ich liebe Herausforderungen! :-)

ACHTUNG! Alle Beiträge in den letzten Monaten waren wunderschön. Allerdings ist mir aufgefallen, dass zum Teil die Regeln in Vergessenheit geraten sind bzw. nicht beachtet wurden. Bei Mustermixen geht es nicht darum, einfach zwei Muster nebeneinander auf die Kachel zu zeichnen. Das nennen wir ein Duotangle (und es hat natürlich auch seinen Reiz). Beim Mustermixen gehen wir aber noch einen Schritt weiter und versuchen, die Muster mit- und ineinander zu integrieren. Wir wollen eine Verschmelzung oder Kombination zweier Muster, so dass evtl. sogar ein neues Muster daraus entsteht. In den Regeln habe ich euch zum besseren Verständnis einige Beispiele dazu gezeichnet. Das Mustermixen ist sicher nicht ganz einfach und braucht hin und wieder vielleicht auch ein paar Entwürfe auf einem anderen Blatt. Aber es fördert die Kreativität ungemein und ist einfach – ja, eine Challenge (Herausforderung)!

;-)

HIER GEHT’S ZUM LINKY TOOL. Ich bin gespannt auf eure Beiträge!

Und jetzt seid ihr dran! Viel Spaß!

Eure Anya

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>