CASSIOPEIA – Ein neues Tangle Muster oder “Es gibt keine Fehler”

Liebe Tangler!

Heute habe ich die Ehre, euch ein neues Tanglemuster vorstellen zu dürfen, das Monique Leschner, eine Teilnehmerin meines letzten Fortgeschrittenenkurses, erfunden hat.

In jedem Zentangle-Kurs sage ich den Teilehmern gleich zu Anfang: Beim Zentangle gibt es keine Fehler! Man kann zwar, wie im richtigen Leben, nichts rückgängig machen, aber man kann sehr wohl darauf aufbauen und damit arbeiten. Und so können aus vermeintlichen Fehlern die tollsten Sachen entstehen – wie ihr am folgenden Beispiel sehen könnt:

Während unseres Kurse haben die Teilnehmer gelernt, das Muster Afterglo von Carole Ohl, CZT, zu zeichnen. Monique, eine besonders kreative Kursteilnehmerin, hat die Abstände der Linien bei Afterglo “zu groß” gezeichnet und war mit dem Aussehen ihres Musters unzufrieden. Daher füllte sie die Zwischenräume einfach mit den “Ballons” aus ‘Nzeppel. Und schon ist ein wunderschönes neues Muster entstanden! (mehr …)

Weiterlesen

Schöne Farbverläufe mit Gelly Roll-Gelstiften zaubern

Liebe Tangler,

vor kurzem hatte ich euch ja die tollen Goodies vorgestellt, die meine Tante mir aus den USA mitgebacht hat. Darunter befand sich auch ein Kasten mit 64 Gelly Roll-Stiften. Diese Gelschreiber sind einfach nur genial und man bekommt sie auch in Deutschland immer häufiger (ich habe sie z.B. schon ein eifachen Schriebwarenläden entdeckt). Man kann damit nicht nur schreiben und tangeln, sondern auch wunderschöne Farbverläufe aufs Papier zaubern, die sich auch für Zentangle sehr gut eignen.

Ich möchte euch heute einmal vorstellen, wie das geht. Hier seht ihr eine Kachel, die ich bei meinem letzten Fortgeschrittenenkurs gemacht habe. (Das Thema war Muster kombinieren.)

 weiss

Sie gefällt mir zwar eigentlich ganz gut, aber irgendwie hatte ich immer noch das Gefühl, dass in der Mitte etwas fehlt. Nach langem Überlegen wurde mir klar, was hier helfen könnte, nämlich Farbe. Zwar finde ich kaum jemals eine farbige Zentangle-Kachel, die mir gefällt, aber irgendwie musste es diesmal sein. Und wie ihr seht hat es sich auch absolut gelohnt:

bunt

Wow, oder??

Wie geht das jetzt also mit den Farbverläufen?

(mehr …)

Weiterlesen