Tanglemuster – FLOOP

Liebe Tanglerinnen und Tangler!

Heute habe ich ein neues Tanglemuster für euch! Wer meine Buch Zendalas – Der Einsteigerkurs kennt, wird es schon einmal gesehen haben. Aber habt ihr euch auch schon einmal rangewagt? Das Muster macht nämlich unheimlich viel Spaß! 

Hier ist also Floop:

Floop - A Zentangle Pattern by Anya Lothrop, CZT

Floop ist zwar leichter zu zeichnen, als es aussieht. Totzdem sollte man es ein wenig üben, bevor man sich damit auf die Kachel wagt. Dann flutscht es aber irgendwann wie von selbst!

Wer es noch nie ausprobiert hat, sollte sich schon einmal ans Üben machen, denn (kleiner Tipp) es wird nächsten Monat im Muster-Mixer eine Rolle spielen! :-)

Bis dann also!

Weiterlesen

Wieder einmal 8’s

Liebe TanglerInnen,

wieder einmal ist es passiert: Ich habe einen “Fehler” gemacht.
Und wieder einmal ist auch das passiert: Aus dem vermeintlichen Fehler ist (diesmal zwar kein neues Muster aber doch) eine Muster-Variation geworden, die es wert ist, hier gepostet zu werden!

Zur Erinnerung: Die Zentangle-Philosophie besagt, dass es keine Fehler gibt, nur Anregungen, etwas anders/besser zu machen. (mehr …)

Weiterlesen

CASSIOPEIA – Ein neues Tangle Muster oder “Es gibt keine Fehler”

Liebe Tangler!

Heute habe ich die Ehre, euch ein neues Tanglemuster vorstellen zu dürfen, das Monique Leschner, eine Teilnehmerin meines letzten Fortgeschrittenenkurses, erfunden hat.

In jedem Zentangle-Kurs sage ich den Teilehmern gleich zu Anfang: Beim Zentangle gibt es keine Fehler! Man kann zwar, wie im richtigen Leben, nichts rückgängig machen, aber man kann sehr wohl darauf aufbauen und damit arbeiten. Und so können aus vermeintlichen Fehlern die tollsten Sachen entstehen – wie ihr am folgenden Beispiel sehen könnt:

Während unseres Kurse haben die Teilnehmer gelernt, das Muster Afterglo von Carole Ohl, CZT, zu zeichnen. Monique, eine besonders kreative Kursteilnehmerin, hat die Abstände der Linien bei Afterglo “zu groß” gezeichnet und war mit dem Aussehen ihres Musters unzufrieden. Daher füllte sie die Zwischenräume einfach mit den “Ballons” aus ‘Nzeppel. Und schon ist ein wunderschönes neues Muster entstanden! (mehr …)

Weiterlesen