Zendala?

Liebe Tanglerinnen und Tangler,

ich bin mir ja nie so ganz sicher, wie ich jetzt eine rund angelegte Tangelei auf einer quadratischen Kachel nennen soll. Ist das nun ein Zendala oder nicht?

Egal. Schön sind sie allemal. Oft finde ich das sogar noch schöner, als auf einer runden Kachel. 

Zendala by Anya Lothrop, CZT

Verwendete Muster: Hamail, Nook, Star Flower Band, Lorax, Desert Flower

 

Diese hier wollte ich euch auf jeden Fall zeigen, weil sie mir selbst ziemlich gut gefällt. Es geht doch einfach nichts über Renaissance-Kacheln!

Weiterhin viel Spaß beim Tangeln!

Anya
Weiterlesen

Muster Mixer Challenge #17

MusterMixer

 

Liebe Tanglerinnen und Tangler,

willkommen zum Muster-Mixer! Ist bei euch auch schon Frühling? Es wird hier so langsam! Ich sehe da tatsächlich so ein bisschen blauen Himmel durch die Wolken scheinen! Juhu! :-) Aber wir sind ja nicht hier, um über das Wetter zu plaudern. An die Arbeit!

Vielleicht habt ihr meinen Post vom Mittwoch gelesen und schon ein bisschen Floopen geübt? Wenn ja, dann seid ihr bestens gewappnet für den Muster-Mixer, denn:

Die Muster für diesen Monat sind:


Floop

Aurabridge

Zum ersten Mal dabei? Hier findet ihr die Regeln!


Aurabridge ist eine ganz tolle Tangle-Variation des Musters Hollibaugh von der belgischen CZT Rita Nikolajeva. Sucht euch einfach die Version aus, die euch am besten gefällt. Ich hoffe, es macht euch genauso viel Spaß, wie mir! :-)
Eine kleine Bemerkung noch: Ich schaue mir sehr gerne eure fertigen Muster-Mixer Kacheln an und hinterlasse auch öfter mal Kommentare dazu. Ganz oft sehe ich auf Flickr wunderschöne Kacheln und würde gerne etwas dazu schreiben, aber da ich keinen Flickr Account habe, kann ich leider keinen Kommentar hinterlassen. Daher nur so für euch zur Info: Wenn ich noch nie auf eure Muster-Mixer reagiert habe, könnte das daran liegen, dass ihr Flickr verwendet. Seid in diesem Fall versichert. dass ich sowieso ALLE Einsendungen einfach genial finde! :-D

Und hier ist mein Beitrag für heute:

 

ACHTUNG! Alle Beiträge in den letzten Monaten waren wunderschön. Allerdings ist mir aufgefallen, dass zum Teil die Regeln in Vergessenheit geraten sind bzw. nicht beachtet wurden. Bei Mustermixen geht es nicht darum, einfach zwei Muster nebeneinander auf die Kachel zu zeichnen. Das nennen wir ein Duotangle (und es hat natürlich auch seinen Reiz). Beim Mustermixen gehen wir aber noch einen Schritt weiter und versuchen, die Muster mit- und ineinander zu integrieren. Wir wollen eine Verschmelzung oder Kombination zweier Muster, so dass evtl. sogar ein neues Muster daraus entsteht. In den Regeln habe ich euch zum besseren Verständnis einige Beispiele dazu gezeichnet. Das Mustermixen ist sicher nicht ganz einfach und braucht hin und wieder vielleicht auch ein paar Entwürfe auf einem anderen Blatt. Aber es fördert die Kreativität ungemein und ist einfach – ja, eine Challenge (Herausforderung)!

;-)

HIER GEHT’S ZUM LINKY TOOL. Ich bin gespannt auf eure Beiträge!

Und jetzt seid ihr dran! Viel Spaß!

Eure Anya

Weiterlesen